— Kinopremiere vom Gevelberger Kirmesfilm 2016 —

Die schrägste Kirmes im Gevelsberger Kino Film-Riss

Fast 1000 Euro Eintrittsgelder werden für die Jugendarbeit gespendet

„Zehn Tage lang haben wir die Gevelsberger Kirmes mit verschiedenen Kamera-Drohnen gefilmt“, berichtet Frank Wichert, Geschäftsführer der Procow UG mit Niederlassung in Gevelsberg. „Wir haben dabei den Aufbau der größten Fahrgeschäfte ebenso mitverfolgt wie den Umzug der preisgekrönten Kirmeswagen und das Feuerwerk“.

Als echte Besonderheit kamen noch historische Filmaufnahmen von einer Kirmes aus den frühen 1950er Jahren dazu, die der Inhaber des Kinos Film-Riss aus seinem Archiv zur Verfügung stellen konnte. Es war interessant zu beobachten, dass die Begeisterung für die schrägste Kirmes Europas in Gevelsberg keine Erscheinung der modernen Zeit ist, sondern schon vor 65 Jahren zu beobachten war.

Die eingenommenen Eintrittsgelder werden an die Jugendabteilungen der Feuerwehr und des Kirmesvereins gespendet.

Von den circa 150 Zuschauern im Gevelsberger Kino war viel Lob für die ungewöhnlichen Filmaufnahmen aus der Vogelperspektive zu hören. Sie wurden in enger Absprache mit dem städtischen Ordnungsamt durchgeführt und tragen schon jetzt in Internet dazu bei, die Stadt Gevelsberg bekannter zu machen.

„Mit diesem Pilotprojekt wollten wir zum einen die Gevelsberger Kirmes bekannter machen und zum anderen die Abläufe bei so einem aufwändigen Filmprojekt mit vielen Luftaufnahmen trainieren“, erklärt Frank Wichert, der in seinem Unternehmen Procow auch Flug-Schulungen für Multikopter Piloten anbietet.

Impressionen:

procow UG (haftungsbeschränkt)

Hauptsitz

Wasserstr. 30

58300 Wetter (Ruhr)

Tel:  02335-9109050

Fax: 02335-9109051

info@procow.de

procow.de

Postfach 46

58286 Wetter

Zweigniederlassung

Achimer Bruch 2b

28832 Achim

T: 04202-9939020

F: 04202-9939021

info@procow.de

procow.de

Postfach 1110

28832 Achim